Seminar „Speichermedien“

Im Seminar werden die verschiedenen technischen Möglichkeiten zur Datenpersistierung in Computersystemen behandelt. Mögliche Themen schließen optische, holographische, magnetische und digitale Speichersysteme ein.

Die Gestaltungsrichtlinien der Folien müssen den Vorgaben genügen (siehe Vortrag von Thomas Ludwig).

Interesse und Bereitschaft, sich mit den physikalischen Eigenschaften von Speichermedien zu beschäftigen.

Mögliche Themen schließen optische, holographische, magnetische und digitale Speichersysteme ein. Hierbei werden wir die einzelnen Datenträger und Lese/Schreibsysteme unter folgenden Aspekten betrachten:

  • Historisches Umfeld bzw. Weiterentwicklung
  • Physikalischer Aufbau und Prinzipien der Speichertechnologie (Medien, Lese/Schreibgeräte)
  • Physikalische Kodierung
  • Vorteile und Restriktionen der Speichertechnologien (Grenzen, maximale Datendichte usw..)
  • Eingesetzte Dateisysteme
  • Datensicherheit, Haltbarkeit und Wiederherstellung
  • Einsatzmöglichkeiten der Medien
Zeit Dienstag 16 c.t.
Ort Universität Heidelberg INF 348, Raum 013
Beginn erste Semesterwoche